Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen

Bouele-Platzes im Park des RBV

01.12.2019

Errichtung eines Bouel-Platzes im Park des RBV

Durch eine jährliche Zuwendung des LVR, die nach Vorlage eines Konzeptes beantragt werden kann, war es uns möglich, den Park an der Roonstraße mit einem Boule-Platz aufzuwerten.

Regelmäßig in der Freizeit Boule spielen zu können, war ein vielfach geäußerter Wunsch der Bewohner des Rheinischen Blindenheims. In der benachbarten Senioreneinrichtung Anna-Schoeller-Haus bestand ebenfalls Nachfrage, somit wurden die Mittel zum Bau beantragt und bewilligt.
Die für den Bau angefragten ortsansässigen Firmen waren leider alle bis weit ins kommende Jahr hin ausgebucht und mussten den Auftrag leider ablehnen.
Einzig der Gartengestalter und Landschaftsbauer Rainer Leroy aus Würselen (uns bereits bekannt durch die Neugestaltung des Innenhofs in der Wohn- und Förderstätte) hatte noch die Kapazität den Platz in diesem Jahr zu errichten und hat dies zu unserer vollsten Zufriedenheit in den vergangenen zwei Wochen erledigt.
In den kommenden Wochen muss der Platz noch weiter verdichtet und im Frühjahr die Umrandung neu eingesät werden, danach steht spannenden Boulepartien nichts mehr im Wege.
Vielleicht gibt es hier im Quartier auch begeisterte Boule-Spieler, die Interesse daran hätten, zusammen mit den Bewohnern unserer Einrichtungen die eine oder andere Partie zu spielen!

Das veröffentlichte Bild zeigt den neu angelegten Bouleplatz mit Anschluss an die vorhandenen Wege im Park, einen wetterfesten Tisch mit zwei Bänken und vier neu gepflanzte Dachplatanen, die das Spielfeld umschließen und hoffentlich im Sommer den Spieler einen angenehmen Schatten spenden.

Bouleplatz im Park mit Bank und Gehweg