Wohn- und Förderstätte

Leben begleiten und Alltag gestalten mit schwerstbehinderten Erwachsenen

Wohn- und Förderstätte

 

Die Wohn- und Förderstätte sucht ab sofort

eine/n Angestellte/n im Erziehungsdienst

mit einem Beschäftigungsumfang von 59% regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit nach § 6 TVöD.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer Einzelfallhilfe für einen Bewohner der Einrichtung und ist abhängig vom vorliegenden Bewilligungsbescheid des Kostenträgers befristet bis zum 31.12.2022.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte schnellstmöglich bevorzugt per Mail zu Händen Frau Sandra Breuer